Hypnose / Trancearbeit

Es freut mich, dass Du Dich für Hypnose interessierst!

Hier findet Du einige Infos und kurze Videos von mir zur Hypnose.

Bei mir gibt es keine Showhypnose, sondern eine medizinische, also klinische Hypnosetherapie.

Was mache ich anders als andere?

Buche dazu gerne Dein kostenloses Strategie- und Informationsgespräch, dann erkläre ich meine Vorgehensweise! 

Und die Chemie zwischen uns muss stimmen, um hervorragende Ergebnisse zu erreichen! 

Was ist Showhypnose ?

Was ist Hypnose ?

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Wieso solltest Du Hypnose bzw. Trancearbeit als Therapieform wählen?

Viele Sachen liegen verborgen im Unbewussten, und da ist es möglich, mit Hypnose dran zu kommen. Es wird ein tiefer Entspannungszustand erzeugt, so als wärst Du kurz vor dem Einschlafen. 

Tatsächlich bist Du im erhöhten Wachbewusstsein. Bei der klinischen Hypnosetherapie, die ich anbiete, bekommst Du alles mit. 

Und Du behältst die volle Kontrolle über alles. Das ist eine ganz andere Hypnoseform als die Showhypnose, die leider oft destruktiv besetzt ist.

Ich biete Dir Fantasiereisen in Deine innere Welt an, die Traumlandtherapie ®!

Wenn Du schon vieles ausprobiert hast und nichts wirklich geholfen hat, empfehle ich Dir, mal diesen neuen Weg zu gehen, auf dem ich Dich sehr gerne begleite!

Was ist wirklich wichtig im Leben?

Gerne unterstütze ich Dich auf Deinem Weg der persönlichen Findung!

“Hypnos”, kommt aus dem Griechischen – Der griechische Gott des Schlafes ist der Ursprung des Wortes Hypnose.

Dabei ist Hypnose alles andere als schlafen. Von außen mag es so aussehen, doch der hypnotisierte Mensch befindet sich in einem tiefen Entspannungszustand mit erhöhter Fokussierung auf das, was gesagt und gehört wird. Und der hypnotisierte Mensch bekommt alles mit.

Bei der Hypnose sollen Bereiche im Unterbewusstsein mithilfe von Suggestionen aktiviert werden, um im Anschluss an die Hypnosesitzung im Bewusstsein zu wirken. Besonders das “Erinnern” ist ein Teil der Hypnosetherapie und soll dazu beitragen, dass der Patient aktiv an seiner Genesung mitarbeiten kann.

Obwohl die Hypnose eine eigenständige und sehr wirksame Therapie ist, ist es durchaus möglich, dass eine Mitbehandlung durch andere Methoden der Schulmedizin und auch der Naturheilkunde in Betracht gezogen werden muss.

Die Hypnosetherapie benötigt ein stimmiges Vertrauensverhältnis zwischen Patienten und Therapeuten. So kann es dem Patienten leichter gelingen, blockierende und falsche Programme zu minimieren oder loslassen zu können. 

Auch deswegen nehme ich mir viel Zeit für Dich beim Erstgespräch.

Ich arbeite ausschließlich mit den Methoden der klinischen Hypnosetherapie, die geprüft und in Bezug auf ihre Wirkung und Wirksamkeit belegt ist. 

Wo die Hypnosetherapie eingesetzt werden kann, kannst Du auch unten in meinen Zertifikaten nachlesen.

Vielleicht kennst Du das Eisberg Modell nach Siegmund Freud. 2-3% liegen oberhalb der Wasseroberfläche, und 97-98 % darunter. Hier liegen alle Erfahrungen und Erlebnisse, die wir in unserem ganzen Leben bisher angesammelt haben, und die uns gar nicht mehr bewusst sind.

Menschen mit den folgenden Erkrankungen:

  • Demenz, Alzheimer
  • verminderter Intelligenz
  • geistige Behinderung
  • dauerhaft stark erniedrigtem Blutdruck
  • mittelschweren bis starken Depressionen
  • Psychosen
  • Manie
  • Schizophrenie
  • Bi-Polare Störungen
  • Epilepsie
  • schwerwiegende körperliche Erkrankungen

    und

  • Kinder unter 12 Jahren

Hypnose ist eine Kurzzeittherapie. Ja nach Thema reichen schon 2 bis 3 Termine.

Bei größeren Themen sollte sich in 10 Sitzungen eine deutliche Verbesserung eingestellt haben.

Wenn Du in die Tiefe gehen möchtest, können wir an hemmenden Glaubenssätzen, Überzeugungen, die oft in der Kindheit entstanden sind, arbeiten und diese transformieren.

Ein Termin dauert in der Regel 1,5 bis 2 Stunden. Bei der Raucherentwöhnung sind auch ganz schnell mal 3 Stunden am Stück vergangen.

Ich habe nie mehr als 2 Kunden pro Tag für Hypnose und Coaching bzw. Gesprächstherapie, da es mir wichtig ist, so viel Zeit für sie zur Verfügung zu haben, wie gerade notwendig ist.

Unter Zeitdruck und Stress lassen sich meiner langjährigen Erfahrung nach keine effektive Hypnosen durchführen.

Melde Dich gerne bei mir, wenn Dir meine Einstellung zusagt.

Und melde Dich bitte nur, wenn Du bereit bist, auch mal einige hundert Euro in Dich selbst für Deine persönliche Weiterentwicklung und zur Lösung Deiner Herausforderungen zu investieren.

Das verspreche ich Dir: Ich gebe mein Bestes, nehme mir Zeit für Dich, auch außerhalb der Zeit, die Du bei mir verbringst, wenn Du das möchtest.

Mit dem Herz bin ich dabei, und mit meiner vollen Aufmerksamkeit und Achtsamkeit.

Im nicht-therapeutischen Bereich kann ich Dir auch fixe, individuelle Pakete anbieten, damit Du weißt, woran Du bist, auch finanziell. Ich gebe zu dem erteilten Auftrag alles, um ihn zu erfüllen.

Die gesetzliche Krankenkasse übernimmt die Kosten leider nicht.

Private Krankenversicherungen bezuschussen in der Regel einen Teil der Behandlung. Es gibt auch Zusatzversicherungen für Heilpraktiker-Leistungen, z.B. bei der Continentale (unbezahlte Werbung), wo Du monatlich einen fixen Betrag bezahlst und dann oft bis zu 80% der Heilpraktiker-Kosten erstattet bekommst. Tipp: Prüfe hier Vorerkrankungen, ob diese einen Ausschluss haben. Oft dauert es auch einige Monate, bis die erste Rechnung eingereicht und bezuschusst wird. Willst Du wirklich deswegen so lange warten? Wo brennt es grade bei Dir?

Bitte kläre individuell vor einer Buchung bei mir, ob die Kosten, zumindest teilweise, übernommen werden.

Wenn Du insgesamt viele Kosten z.B. wegen Krankheiten hast, kannst Du diese in Deiner Einkommenssteuererklärung als außergewöhnliche Belastungen angeben und bekommst dadurch eventuell einen Steuervorteil. Dafür musst Du aber schon sehr viel bezahlt haben, oder sehr wenig verdienen.

Die erbrachten Leistungen bezahlst Du unabhängig von irgendwelchen Versicherungen direkt an mich. Bitte frage bei mir nur an, wenn Du auch bereit bist, als Selbstzahler in Dich zu investieren.

Frag Dich mal:

Was bist Du Dir wert?

Was ist Dir meine persönliche Unterstützung wert, um Deine aktuelle Herausforderung zu lösen?

https://www.aerzteblatt.de/archiv/64599/Hypnotherapie-Bei-Aengsten-und-Schmerzen-hocheffizient

Eine Vergleichsstudie des American Health Magazins aus dem Jahre 2008 kam zu folgendem Ergebnis:

• Gesprächstherapie: 38% Verbesserung / Genesung nach 600 Stunden

• Verhaltenstherapie: 72% Verbesserung / Genesung nach 22 Stunden

• Hypnose: 93% Verbesserung / Genesung nach 6 Stunden

 
 

Studien über Hypnose

im Stanford Medicine News Center vom 28. Juli 2016
 
Ausgewählte Studien zur Effektivität von Hypnotherapie von Dirk Revenstorf
 
Milton Erikson Gesellschaft
 
Springerverlag: Wirksamkeit
 
Springerverlag: Schmerzbehandlung
 
Springerverlag: Schmerzbehandlung
 
Springerverlag: Chirogische Eingriffe
 
Studien zur Wirksamkeit von klinischer Hypnose und Hypnotherapie im Jahr 2014
 
Ärzteblatt: Deutsches Ärzteblatt | Jg. 113 | Heft 17 | 29. April 2016 289MEDIZINORIGINALARBEITWirksamkeit, Sicherheit und Anwendungsmöglichkeiten medizinischer Hypnose
 
Thieme E-Journals:
 
Karger: Kognitive Verhaltenstherapie und Hypnose
 
Springerverlag: Hypnotische Kommunikation mit Notfallpatienten
 
Springerverlag: Neurobiologie der Hypnose
 
Wie Hypnose Wirklichkeit schafft
 
Hypnose als psychotherapeutische Methode
 
Hirn-Bauch-Achse: Hypnose für Gastroenterologie
 
Neurobiologische Grundlagen der medizinischen Hypnose
 
Ludwig-Maximilians-Universität, München: Wirkung Arterielle Blutdruck unter Hypnose
 
Medizin und Hypnose
 
Springerverlag: Reizdarmsyndrom Hypnosebehandlung
 
EEG-Charakteristika von motorischen Imaginationen in Hypnose
 
Thieme E-Journal: Heilung durch Trance
 
Springerverlag: Schlaf und Hypnose
 
Springerverlag: Bei welchen Krankheiten wirkt Hypnose
 
Die Wirkung von Hypnosetherapie bei Angststörungen
 
Moderne Hypnose bei Tinnitus & Co
 
Wirkung Hypnose: Universität zu Lübeck
 
Empirische Befunde zur Effektivität der Hypnosetherapie

Raucherentwöhnung

Du möchtest aufhören zu rauchen?
Diese von mir entwickelte Methode hilft Dir, Deinen Weg zu einem angenehmeren rauchfreiem Leben zu finden.

Endlich wieder rauchfrei sein?

Sehr gerne unterstütze ich Dich dabei!

Du sparst das Geld, das Du dann wieder mehr zur Verfügung hast, und gönnst Dir davon was Schönes? Was hättest Du gerne?

Deine Gesundheit wird es Dir danken.

Klick auf das Bild oben, dann erscheint ein Video 🙂

Ich arbeite hier in 1 bis 2 Terminen mit insgesamt ca. 3 Stunden.

Wir beginnen mit einem Gespräch über das Rauchen, Körperintegrationsübungen mit bestärkenden Sätzen, einer individuellen Hypnose und zum Abschluss auf Wunsch eine Ohrakupunktur, wenn Du das möchtest!

Ich biete dies derzeit nur in Einzelsitzungen an, da jeder Mensch individuell ist und eine andere Vorgehensweise braucht. Und Mengenrabatt oder ähnliches biete ich deswegen nicht an. 

Und ruf mich gerne an und buche Dein kostenloses Kennenlerngespräch, wenn Du noch Fragen hast!

Wie wäre es, wenn Du frei wärest von der Zigarette und dem Zwang, sie rauchen zu müssen? Klick auf das Bild für ein Video von mir!

Ausbildungsnachweis: Nur ein kleiner Ausschnitt von meinen vielen Zertifikaten:

Referenz für Claudia Bräuer zur Hypnotherapie im September 2021

Referenz für Claudia Bräuer zur Hypnosetherapie im September 2021

Frau Bräuer ist eine aufgeschlossene und empathische Persönlichkeit, bei der ich mich sofort gut aufgehoben fühlte. Nach einem Vorgespräch, in dem sie aufmerksam und schnell erfasste, was mein konkretes Thema für die Hypnotherapie war, brachte sie mich professionell in entspannte Trance und führte mich auf eine auf meine Belange individuell abgestimmte Heilungsreise. Als visueller Mensch fand ich es bemerkenswert, wie sie auch kleinste Details aus unserem Gespräch in für mich passende Bilder während der Hypnotherapie umsetze.

M. Krämer/ Atemtherapeutin

www.integrative-atem-therapie.de

Was ist Hypnose? Fokussierte Aufmerksamkeit und in tiefer Entspannung! Arbeit in der Tiefe, im Unterbewusstsein, wo man sonst nicht dran kommen kann.